Intersolar München 2021

Das coronabedingte kompakte Restart-Format der Intersolar war ein voller Erfolg.

Vom 06. – 08.10.2021 wurde die Intersolar von rund 26.000 Teilnehmenden aus 93 Ländern besucht. Die ZIMMERMANN PV-Steel Group war mit einem Messestand in der Größe von 210 qm und 20 Mitarbeitenden präsent. Das gesamte Team konnte die Gelegenheit nutzen, mit bekannten Kunden aktuelle und zukünftige Projekte zu besprechen. Darüber hinaus wurden einige Anfragen von potenziellen Kunden generiert, welche zukünftig verfolgt und hinsichtlich der Kundenwünsche optimiert werden. Aufgrund der internationalen Zusammenkunft der Besuchenden und Unternehmen konnten wertvolle Eindrücke in ausländische Märkte, wie beispielsweise Osteuropa gewonnen werden.

Für alle Beteiligten war die Intersolar eine tolle Möglichkeit, sich endlich wieder persönlich zu präsentieren und den Kontakt zu Kunden, Dienstleistern und Geschäftspartnern in Präsenz zu pflegen. Des Weiteren konnten die Innovationen im Bereich Agri-PV und PV-Floating vorgestellt werden. Besonders hohen Andrang erlangte das ZIM Float Floating PV-System, sowie das ZIM Track System, dem einachsigen Tracker System. Auch das Thema Agri-PV war sehr gefragt, da es eine innovative Lösung für die Doppelnutzung von Flächen durch Energiewirtschaft und Landwirtschaft darstellt.

Scroll to Top